top of page
Portrait Website 2.jpeg

Über mich

2009 habe ich die mittlere Reife abgeschlossen, anschließend ein soziales Jahr in der Altenpflege und der Jugendhilfe absolviert. Danach machte ich eine Ausbildung zur Jugend – und Heimerzieherin. Schnell merkte ich jedoch, dass ich zu „dünnhäutig“ für diesen Beruf bin. Also machte ich fest entschlossen eine Umschulung zur Kosmetikerin und war mit meinem Abschluss bei der IHK eine der Besten im Nordschwarzwald. 

Werdegang

2016-2018 Umschulung zur staatlich anerkannten Kosmetikerin

2019-2020 Erziehungszeit

2020 Gründung Kosmetikstudio Steffi d'Abreu

2021 Einführung in die regulative Hauttherapie nach Rosel Heim

2021 Intensiv-Schulung Wimpern und Augenbrauenlaminierung

2021 Intensiv-Training Brow Henna und Augenbrauenarchitektur

2022 Praxis Workshop bei Rosel Heim

2022 Fortbildungsseminar "Hormone und Haut" bei Rosel Heim

2023 Intim-Spezialschulung bei Hala Schekar

2023 Make-Up und Make-Up Artist Seminar bei Malu Wilz

2023 Augenästhetik Workshop bei FF Cosmetics

2024 Fortbildungsseminar "Unsere Haut als Kommunikationszentrale" bei Rosel Heim

Warum bin ich Kosmetikerin geworden?

Seit ich mich zurück erinnern kann, ist Neurodermitis meine ständige Begleiterin jedoch habe ich es geschafft sie in den Griff zu bekommen. Ein achtsamer Umgang mit mir und meiner Hauterkrankung, die richtige Hautpflege und die Umstellung meiner Ernährung waren hierbei von elementarer Bedeutung.

Was bedeutet Kosmetik für mich?

Für mich bedeutet Kosmetik Wohlbefinden, Entspannung, Achtsamkeit und Schönheit. Kosmetik soll dir helfen dich besser in deiner Haut zurecht zu finden, dich besser zu fühlen und selbstbewusster zu sein. Dafür will ich Beobachten, Erkennen, Aufklären und Verändern.

Was ist mir wichtig?

Ich arbeite ganzheitlich, von außen nach innen. Mein Ziel ist nicht nur die Haut gesund zu erhalten und zu verbessern sondern auch dem ganzen Organismus Wohlbefinden zu schenken. Achtsamkeit gegenüber Ernährung und Lebensweise ist eine Grundvoraussetzung meiner Arbeit. Ich arbeite individuell und regulativ, d.h. ich arbeite mit dem Menschen, der vor mir steht. Zwinge nichts auf, manipuliere nicht gegen den Willen, sondern gehe in kleinen Schritten zur natürlichen Ordnung.

Einblick in mein persönliches Leben

Ich liebe es zu tauchen und verbringe gerne Zeit in der Natur, mit meiner Familie, meiner Hündin oder meinem Pflegepferd.

bottom of page